Das Weine vor Freude Festival 2024 steht an! 🍷→ Jetzt Tickets sichern! 🎫

Saale-Unstrut Weinanbaugebiet

Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Saale-Unstrut befindet sich im nationalen Dreiländereck Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg und ist gemeinsam mit Sachsen das nördlichste der 13. Qualitätsweinanbaugebiete Deutschlands.

Neben der malerischen Weinlandschaft und den Weingütern tragen zahlreiche kulturelle, historische und sportliche Angebote zum mediterranen Charme der Region bei. Aber Hand aufs Herz – nichts ist so verführerisch wie der einheimische Wein und die Geschichten, die er erzählt.

Saale-Unstrut Weinanbaugebiet
Inhaltsverzeichnis

Weinbau auf besondere Art

Rebsorten in Saale Unstrut

Saale Unstrut erkunden

Saale-Unstrut: jederzeit ein Ausflug wert

Mit einer Flasche Wein in Erinnerungen schwelgen

Weinbau auf besondere Art

Saale-Unstrut blickt auf eine jahrtausendealte Tradition zurück. Mit etwa 1.600 Sonnenstunden und nur 500 mm Niederschlag im Jahr sind die Anbaubedingungen im Vergleich zu anderen Weinregionen außergewöhnlich gut. So stellt sich heraus, dass Muschelkalk aber auch Buntsandstein und Lösslehm hervorragende Bodenverhältnisse für den Weinbau vor Ort schaffen. Das milde Mikroklima der Region prägt den einzigartigen Charakter der Trauben. In guten Jahren werden nach der Weinlese im Herbst etwa 5 Millionen Liter Wein produziert.

Besonderer Weinbau Saale-Unstrut

Ein Historischer Exkurs

Als sich die Region dank der Königs- und Kaiserfamilien der Ottonen im 10. Jahrhundert langsam zu einer Zivilisation entwickelte, begann man mit dem Anbau von Weinreben. Im 12. Jahrhundert startete die goldene Ära des Weinanbaus, die im 16. Jahrhundert zu einer Ausweitung der Rebflächen auf 10.000 Hektar führte. Dies entspricht der Fläche der Insel Sylt.

Das großzügige Anbaugebiet verlor im Dreißigjährigen Krieg fast seine gesamte Rebfläche. Ab dem 17. Jahrhundert ging die Nachfrage nach dem regionalen Wein aufgrund neuer Handelswege und dem gestiegenen Bierkonsum zurück. Da Pilze und Rebläuse im 19. Jahrhundert einen Großteil der verbliebenden Pflanzen befielen, wurden im nunmehr bescheidenen Anbaugebiet reblausresistente Amerikanerreben für die Veredelung der heimischen Reben eingesetzt.

Im Laufe der Zeit erholte sich der Weinbau in der Region. Bis heute ist Saale-Unstrut für seinen hochwertigen Wein mit beständigen Traditionen renommiert. Mittlerweile erstreckt sich das Gebiet über 798 Hektar und bezaubert mit seiner hochmittelalterlichen und mediterranen Landschaft.

Rebsorten in Saale-Unstrut

Die Weine aus der Region Saale-Unstrut zählen zu den klassischen Vertretern der Weine aus der Alten Welt. Insbesondere Weißwein-Liebhaber:innen werden hier glücklich: 75% der Weinreben sind für Weißweine bestimmt. An der Spitze liegen die Sorten Müller-Thurgau, Weißburgunder, Riesling, Bacchus und Silvaner. Die trocken ausgebauten Weine mit einer fein nuancierten Fruchtigkeit und einem spritzigen Charakter geben der Region ein Attribut. Auch für Team Rotwein steht eine gute Auswahl bereit. Zu den meistangebauten roten Sorten zählen Dornfelder, Portugieser und Spätburgunder. Insgesamt warten über 30 Rebsorten darauf, bewundert zu werden. 

Müller-Thurgau

Mit knapp 19 % der bestockten Fläche (Sachsen-Anhalt) ist Müller-Thurgau der absolute Spitzenreiter der Region. Dieser Wein besitzt ein für die Rebsorte typisches Bouquet, dass durch Aromen von frischen Äpfeln, Aprikosen und Walnüssen geprägt wird. Vollendet wird diese fruchtig-dominierte Note von einer Muskat Nuance. Das kühle Klima und die langen Vegetationszeiten ermöglichen eine gut ausbalancierte Kombination aus Frucht und Säure – ideal im Frühling und Sommer.

Weißburgunder

Blass- bis hellgelb, dazu teilweise leicht grünlich, ist er farblich genauso Wandlungsfähig wie im Geschmack. Es finden sich Geschmacksnuancen von grünen Nüssen, Apfel, Birne, Quitte, Aprikose bis hin zu frischer Ananas und saftiger Mango. Aufgrund seiner nussigen Züge gilt er als sicherer Menü-Begleiter. Wie die Mehrheit der typischerweise trocken ausgebauten Weißweine in Saale-Unstrut, besitzt diese Sorte eine ausgewogene Säurestruktur und eine feingliedrige Mineralität. 

Dornfelder

Rote Rebsorten sind in Saale-Unstrut seltener vertreten. Die Sorte Dornfelder nimmt ungefähr 7,5% der Rebflächen ein und ist damit in der Region gleichauf mit dem Riesling. Sie beindruckt mit einem tiefroten, satten Farbton und der fruchtige Geschmack offenbart Noten von Kirschen und Beerenfrüchten. Eine moderat ausgeprägte Säure rundet das Geschmackserlebnis ab.

Rebsorten Saale-Unstrut

Saale-Unstrut erkunden

Dank ihrer Vielfalt hält die Weinregion vielversprechende Aktivitäten für Paare, Familien und Singles bereit. Sie begeistert über das gesamte Jahr mit ihren kulturhistorischen Städtchen, Steilterrassen und idyllisch gelegenen Weingütern und Weinberghäuschen. Euch erwartet eine erholsame Auszeit und ein nachhaltiges Urlaubsgefühl.

Die schönsten und beliebtesten Wander- und Radtouren verlaufen über die Weinstraße Saale-Unstrut, den Mannsfelder-Seen und die Weinroute Weiße Elster. Neben dem Naumburger und Merseburger Dom gibt es zahlreiche Schlösser, Burgen und Museen zu erkunden. Sportbegeisterte sollten unbedingt eine Flusswanderung mit dem Kanu durch die Saale einplanen.

Geführte Touren und Gruppenreisen haben den Vorteil, dass sie ein Gesamtpaket aus Sightseeing, Weinverkostung, Kultur und Geschichte bieten. Wer lieber selbständig unterwegs ist, kann zum guten alten Reiseführer oder Mobilgerät greifen oder mit der interaktiven Entdecker-App „Kreis von Goseck“ die Region spielerisch entdecken.

Saale-Unstrut Ausfluege und Sehenswürdigkeiten

Unsere Highlights im Überblick

  • Städtetrip durch Naumburg, Freyburg oder Merseburg
  • über Rad-, Wander- oder Wasserwanderwege Saale-Unstrut und die Weinberge erkunden
  • Naumburger und Merseburger Dom
  • Kloster Memleben
  • Schloss Neuenburg & Schloss Moritzburg Zeitz
  • Burg Querfurt & Rudelsburg
  • Naturpark Saale-Unstrut-Triasland
  • Arche Nebra
  • Fundort der Himmelsscheibe
  • eine Schifffahrt durch die Saale


Der Wein darf natürlich auch nicht zu kurz kommen! Über 60 Weingüter stecken ihr Herzblut in den Weinanbau. Eine Weinberg- und Kellerführung mit anschließender Weinverkostung sollte unbedingt Teil des Programms sein.

Darüber hinaus kann ein Wein-Picknick mit Brot, Wurst und Käse am Ort eurer Wahl ein kleines Highlight während der Entdeckungstour werden. Hierzu empfehlen sich die vorgepackten Körbe, die beim Weingut Zahn erhältlich sind.

Beliebte Weingüter in Saale-Unstrut

  • Weingut B. Pawis
  • Landesweingut Kloster Pforta
  • Weingut Hey
  • Winzervereinigung Freyburg
  • Sektkellerei Rotkäppchen
  • Weingut Zahn
Weinkellerfuehrung und Weinprobe Saale-Unstrut

Saale-Unstrut: jederzeit ein Ausflug wert

Jede Jahreszeit zeigt Saale-Unstrut von einer neuen Seite. Um den optimalen Zeitpunkt für eure Reise zu bestimmen, solltet ihr die Besonderheiten der Saisonen kennenlernen. 

Weinfrühling in Saale-Unstrut

Der Frühling beginnt, die Bäume blühen und das Wein-Herz gleich mit. Bereits im April während der „Jungweinwochen“ laden die Winzer:innen in ihre Weinkeller ein, um den Beginn der Weinsaison mit euch zu feiern und den neuen Weinjahrgang zu kosten. Durch den Freyburger Weinfrühling am ersten Mai wird offiziell die Festsaison eingeläutet.

Sommer, Sonne, Saale-Unstrut

Die Toskana des Nordens macht ihrem Namen an warmen Tagen alle Ehre. Die Monate Juni und August garantieren Sonnenschein und blauen Himmel. In den Schlössern, Städtchen und Gastronomien wird in dieser Zeit ausgiebig gefeiert und ausgeschenkt.

Die vergangenen Jahre zeigen, dass die Temperaturen im Sommer auf 25 und bis zu 40 °C steigen können. Damit ihr auch an heißen Sommertagen eine unbeschwerte Zeit verbringen könnt, haben wir hier ein paar Tipps für euch:

  • Achtet darauf, immer genug Wasser und Proviant im Gepäck zu haben
  • Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme schützen euch vor UV-Stahlen.
  • Wählt überschaubare Wanderrouten. So vermeidet ihr euch zu verausgaben und bewahrt den Erholungsfaktor.
  • Gekühlter Wein sorgt für Genuss und Abkühlung. Dies gilt sowohl für Weißwein als auch für gekühlten Rotwein!
  • Pausen sind das A und O. Plant gerne mehrere beschattete Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten ein.
  • Ab ins kühle Nass! Besucht eines der Strandbäder: Beispielsweise am Geiseltalsee, in Obhausen oder am Hasse-See.
Saale-Unstrut Saison

Saale-Unstrut zur goldenen Jahreszeit

Der Spätsommer und Herbst bieten nicht nur angenehme Temperaturen - im September beginnt die Hauptsaison der Weinlese, die für Winzer:innen und Weinliebhaber:innen gleichermaßen ein Höhepunkt darstellt. Ein beliebtes Ereignis ist das Freyburger Winzerfest, das jährlich am zweiten Wochenende im September in Freyburg bei Unstrut stattfindet. Während des Festes verwandelt sich die Innenstadt von Freyburg in ein festliches Spektakel mit umfangreichem Unterhaltungsangebot und reichlich Speis und Trank.

Wein im Winterwunderland

Was könnte romantischer sein als ein Winterspaziergang durch die Weinberge gefolgt von einem Wein-Rendezvous bei einem Weingut, im Restaurant oder vor dem Kamin? Für etwas Zweisamkeit ist Saale-Unstrut im Winter ein wahrer Geheimtipp. Es gibt kaum eine Sehenswürdigkeit, die sich nicht besichtigen lässt. Im Gegenteil: Kleine Weihnachtsmärkte, Glühwein am Feuer, Winter- und Glühwein-Wanderungen sowie eine atemberaubende Schneelandschaft erweitern das Spektrum. Eine Übernachtung in einer Berghütte oder einem Spa bzw. Schlosshotel kann unter diesen Vorraussetzungen nicht gemütlicher sein.

WInterzeit Saale-Unstrut

Mit einer Flasche Wein in Erinnerungen schwelgen

Mit reichlich Wein im Gepäck geht es wieder zurück in die Heimat. Nach der Reise erlaubt der Wein, das Erlebte Revue passieren zu lassen. Noch schöner ist es, die guten Flaschen und Reiseerlebnisse mit Freunden und Familie zu teilen. Zu diesem Anlass eignet sich z.B. ein gemeinsames Dinner oder eine selbst arrangierte Weinprobe, in der alle ihre neuen Lieblingsweine, alte Klassiker und kulinarische Errungenschaften aus dem Urlaub mitbringen können.

Für diejenigen, die momentan nicht die Gelegenheit haben, die schöne Saale-Unstrut Region zu besuchen, bietet sich die Möglichkeit, beim Weinhändler des Vertrauens nach ein oder zwei schönen Flaschen aus der Region zu fragen und sich beraten zu lassen. So bringt man ein kleines Stück Saale-Unstrut einfach zu sich nach Hause.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Newsletter

Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen