Urbanes Weinfest 2024! 🍷→ Jetzt Tickets sichern 🎫

Weinanbaugebiet Baden – der Inbegriff von Vielfalt

Weinanbaugebiet Baden – der Inbegriff von Vielfalt

Das Weinanbaugebiet Baden mag so manch eine:r als das Juwel im Süden Deutschlands bezeichnen. Baden erstreckt sich über erstaunliche 400 Kilometer beginnend ab der Höhe des Neckars entlang des Rheins bis hin zum malerischen Bodensee.

Im südlichsten gelegenen Weinbaugebiet Deutschlands scheint die Sonne länger und intensiver als anderswo - nirgends hierzulande ist das Klima wärmer. Die großzügige Sonneneinstrahlung, kombiniert mit der Vielfalt der Böden und der einzigartigen Topografie, schafft das ideale Umfeld für den Weinbau.

 Inhaltsverzeichnis

Mit einer beeindruckenden Größe von rund 15.800 Hektar Rebfläche, aufgeteilt in 9 Weinbaubereiche, darunter 16 Großlagen und 306 Einzellagen, ist Baden das drittgrößte deutsche Weinanbaugebiet. Dieser Wein-Hotspot gehört als einziger Deutschlands zur Weinbauzone B der Europäischen Union.

Europas gesamte Rebfläche ist in insgesamt sieben Weinbauzonen aufgeteilt, die anhand von klimatischen Kriterien voneinander abgegrenzt werden. Zur Weinbauzone B gehören neben Baden beispielsweise die Champagne, Elsass und das Loire-Tal in Frankreich sowie die meisten Weinbauregionen in der Slowakei und einige in Slowenien, Rumänien und Tschechien.

Durch die Zugehörigkeit zur Weinbauzone B müssen badische Weine aufgrund der besonderen klimatischen Bedingungen einen höheren Öchsle-Grad (Zuckergehalt im Most) als andere deutsche Weine aufweisen – und sind damit in dieser Hinsicht einzigartig in Deutschland.

Hier, in Baden, verschmelzen Sonne, Boden und Weinbaukunst zu einem einzigartigen Erlebnis für Weinliebhaber:innen. Tauche mit uns ein ins bezaubernde Baden und entdecke das Facetten-Reichtum dieser außergewöhnlichen Weinregion!

Badischer Wein - Welche Rebsorten gibt es in Baden?

Baden ist vor allem für seine Burgundersorten bekannt, die hier ideale Bedingungen finden. Aber nicht nur Grauburgunder, Weißburgunder, Spätburgunder und Co., sondern auch Rebsorten wie Müller-Thurgau, Kerner und Riesling gedeihen prächtig in den sonnigen Hügeln Badens.

Generell zeichnen sich badische Weine durch ihre Fülle und Harmonie aus, was sie zur idealen Begleitung für regionale Köstlichkeiten macht.

Etwa 60% der Rebfläche wird mit weißen Rebsorten bestellt. Allem voran ist dabei der Müller-Thurgau zu nennen, dicht gefolgt von Grauburgunder. Auch Weißburgunder, Kerner, Scheurebe, Sauvignon Blanc oder Silvaner werden gern angepflanzt. In einigen Anbaugebieten finden sich sogar exotische Weißweinsorten wie Chenin Blanc, Muscaris oder Souvignier Gris.

weiße Trauben in Baden

Rebsorten für Rotwein machen etwa 40 % des badischen Anbaugebiets aus. Dabei steht die Spätburgunder-Traube im Vordergrund, die insgesamt rund ein Drittel der Weinbauregionen einnimmt. Sie gilt als besonders anspruchsvoll und findet in Baden die ideale Heimat. Außerdem bauen Winzer:innen der Region gern Regent, Schwarzriesling sowie Dornfelder an.

Eine Besonderheit in Baden ist der sogenannte „Badische Rotgold“ oder auch „Badischer Riesling“, welches ein besonderer Wein-Verschnitt ist, der sich weder Rot- noch Weiß- oder Roséwein zuordnen lässt: Dieser Wein wird aus mindestens 51 % der weißen Grauburgunder-Rebsorte und zu maximal 49 % aus dem roten Spätburgunder gekeltert.

Boden, Klima und Topographie in Baden

Das Terroir in Baden ist optimal für hochwertige Weine und kaum in einem anderen Weinanbaugebiet der Welt besser. Mit Terroir wird die Gesamtheit der Wachstumsbedingungen, also das Zusammenspiel aus Boden, Klima und Topografie (geografische Bedingungen) bezeichnet.

Das Weinanbaugebiet Baden kann mit dem sonnigsten und wärmsten Klima Deutschlands punkten, das an mediterranes Gefilde erinnert. Dies verdanken wir den schützenden Bergketten der Vogesen, des Schwarzwaldes und des Odenwaldes, welche die Region vor den Launen des Wetters abschirmt.

Weinberge in Baden bei Sonnenschein

Die geografische Lage der badischen Weinbaugebiete sorgt allerdings nicht nur für ein angenehmes, mildes Klima, sondern gleichermaßen für eine zuverlässige Wasserversorgung der Weinreben.

Aber nicht nur Wetterbedingungen spielt eine tragende Rolle in der Weinbauregion Baden: Auch die vielfältigen Böden, darunter Muschelkalk, Kalk- und Vulkangestein als auch Löss, Ton und Mergel, verleihen den Weinen ihre besonderen Charakteristika, die in den verschieden Weinbaubereichen unterschiedlich stark ausgeprägt sind.

All diese idealen Wachstumsbedingungen machen Baden zum perfekten Anbaugebiet für nahezu alle Rebsorten – allem voran den Burgunderrebsorten, die als besonders anspruchsvoll gelten und dort mehr als die Hälfte der Anbaufläche einnehmen.

Weinanbaubereiche in Baden

Die neun Weinbaubereiche Badens bieten eine erstaunliche Vielfalt an Böden, die eine breite Palette an Rebsorten gedeihen lassen und ihnen einzigartige Charakteristika verleihen.

Hervorzuheben sind dabei besonders Riesling aus der Ortenau, Auxerrois aus dem Kraichgau, Gutedel aus dem Markgräflerland und Schwarzriesling aus Tauberfranken.

Generell werden im badischen Norden vorwiegend Rivaner, Riesling sowie Schwarzriesling angebaut. In der Mitte Badens dominieren Spätburgunder und Riesling, während in den südlichen Weinbaugebieten der Fokus neben Spätburgunder auch auf Weißburgunder sowie Gutedel und Müller-Thurgau liegt.

Karte des Weinanbaugebiets Baden

Weinbaugebiete in Baden
Folgend geben wir einen ausführlicheren Überblick über die neun Weinbaubereiche Badens und ihre Besonderheiten:

Badische Bergstraße

Diese Region hat ein ausgeprägt warmes Klima, was dazu führt, dass die Pflanzen früher im Jahr wachsen als an anderen Weinbauorten. Hier finden sich vor allem Riesling und Spätburgunder.

Tauberfranken / Taubergrund

Tauberfranken oder auch Taubergrund ist etwas kühler als der Rest von Baden. Die Böden sind reich an Muschelkalk, welches vor allem den Weißweinen eine mineralische Note. Die rote Rebsorte Schwarzriesling spielt hier eine wichtige Rolle, der häufig im Segment der Qualitätsweine als Kabinettwein oder auch Spätlese zu finden ist.

Kraichgau

Hier fühlt sich der Auxerrois besonders wohl, welcher typisch ist für die Weinbauregion. Auch diese Rebsorte gehört zur Burgunderfamilie. Sie erinnert geschmacklich an Weißburgunder, hat aber oft ein ausgeprägteres Bukett (Geruch) und ist etwas milder. Die Böden im Kraichgau bestehen aus Muschelkalk und Keuper- & Buntsandstein.

Ortenau

Diese Region beherbergt Deutschlands südlichste Riesling-Weinanbaugebiete. Rieslinge aus der Ortenau haben oft typische mineralische Noten und sind dazu spritzig und fruchtig. In diesem Teil des badischen Anbaugebiets gedeiht auch der Spätburgunder hervorragend und bringt Weine mit kräftigen Tanninen hervor.

Breisgau

Im Süden des Schwarzwalds gelegen, bietet der Breisgau im Norden viele Sonnenstunden und ausreichend Niederschlag. Dies schafft die ideale Umgebung für eine Vielzahl von Rebsorten, darunter Spät-, Grau- und Weißburgunder sowie Müller-Thurgau.

Kaiserstuhl

Als die wärmste Region Badens und sogar Deutschlands bekannt, zeichnet sich der Kaiserstuhl durch kräftige und elegante Grau- und Spätburgunder aus. Die vulkanischen Böden sind besonders nährstoffreich und speichern die Wärme hervorragend, wodurch sie den Weinen einen südlichen Charakter verleihen.

Tuniberg

In der Nähe von Freiburg gelegen, wird die Hälfte der Fläche des Tunibergs mit Spätburgunder bepflanzt. Diese anspruchsvolle Rebsorte findet hier ideale Anbaubedingungen. Der Tuniberg wird auch als Weingarten Freiburgs bezeichnet, da seine Rebhänge mit dem Anblick von zahlreichen Rosen bezaubern.

Markgräflerland

Das Markgräflerland ist vor allem für seinen Gutedel-Wein bekannt und wird neben dem Anbaugebiet Saale Unstrut nur hier gekeltert. Die Region ist geprägt von Kalk-, Ton- und Mergelböden sowie vulkanische Böden.

Bodensee

Weinreben mit dem Bodensee im Hintergrund

Am Bodensee hat der Spätburgunder seine Ursprünge - er wurde erstmals im Jahr 884 in der Weinbauregion gepflanzt. Nur hier in Deutschland gibt es eiszeitliche Verwitterungsböden, die Burgundersorten ideale Bedingungen bieten.

Urlaub in Baden – mehr als nur eine Weinregion

Baden ist nicht nur für Weinliebhaber:innen ein Paradies. Historische Städte wie Heidelberg, Karlsruhe und Freiburg laden zum Erkunden ein. Rad- oder Wanderurlaub? Hier bist du goldrichtig! Du kannst durch die Weinberge wandern oder radeln und in einer der zahlreichen Straußenwirtschaften einkehren, um dich bei einer köstlichen Vesper mit passendem Wein zu stärken.

Auch Kurstädte wie Badenweiler und Baden-Baden sind sehenswert, wo Entspannung auf dem Programm steht. Ob Weinfeste, Tag des offenen Weinkellers bei Winzergenossenschaften oder der älteste Weinmarkt der Region – hier kommt garantiert keine Langeweile auf.

Badische Weinstraße – die beliebteste Weinroute in Baden

Entlang der Badischen Weinstraße gibt es zahlreiche Ferienregionen, die neben der örtlichen Weinkultur noch eine Menge andere Aktivitäten für den Urlaub in Baden im Angebot haben. Dazu zählen beispielsweise die Badische Bergstraße, das Taubertal oder auch der Kaiserstuhl:

  • Die Badische Bergstraße bietet traumhafte Gelegenheiten für Wanderungen oder Radtouren mit Blick auf den Odenwald. Wen es in die Stadt zieht, der oder die sollte sich unbedingt Heidelberg mit seiner malerischen Altstadt, dem imposanten Schloss und der ältesten Universität Deutschlands sowie der längsten Fußgängerzone Europas ansehen. Auch eine Besichtigung des nahe Heidelberg gelegenen Schlosses Schwetzingen mit seinen prächtigen Gärten ist sehr lohnend.
  • Im Taubertal ist vor allem ein Besuch des mittelalterlichen Rothenburg ob der Tauber empfehlenswert. Nicht nur das beeindruckende Stadtbild mit seinen vielen historischen Türmen, sondern auch mehrere Museen wie das Deutsche Weihnachtsmuseum sorgen für reichlich Abwechslung. Zum Wandern empfiehlt sich der Panoramaweg Taubertal. Wer lieber auf zwei Reifen unterwegs ist, kann die Region auf dem Radweg „liebliches Taubertal – Der Klassiker“ erkunden.
  • Besonders im Kaiserstuhl kommen Naturfreund:innen auf ihre Kosten: Dank des milden Klimas sind Flora und Fauna hier sehr vielfältig und lassen sich ganzjährig bewundern. Dazu eignet sich einer der zahlreichen Themenpfade wie beispielsweise der Burgunderpfad oder der Bienenfresserpfad.

Gasse in Rothenburg ob der Tauber
In Rothenburg ob der Tauber lassen sich malerische Gassen und zahlreiche Türme innerhalb der Stadtmauern entdecken.

Wenn du die gesamte Vielfalt der Urlaubsregionen an der badischen Weinstraße entdecken möchtest, findest du hier noch mehr Informationen.

Weinfeste in Baden

Baden weiß, wie man feiert! Von Weinproben bis hin zu traditionellen Weinfesten gibt es hier das ganze Jahr über Veranstaltungen für Weinliebhaber:innen in den verschiedenen Weinbauorten der Region. Zu den bekanntesten Weinfesten- und Veranstaltungen gehören unter anderem folgende:

  • Das Weinfest Kaiserstuhl & Tuniberg wird vom Weinort Breisach ausgerichtet und ist bekannt für sein buntes Unterhaltungsprogramm wie Theatervorstellungen, Lichtshows und natürlich reichlich Live-Musik.
  • Der Müllheimer Weinmarkt ist der älteste Weinmarkt der Weinregion Baden und findet seit 1872 jährlich statt. Es können rund 300 Weine und Sekte aus dem Markgräflerland gekostet werden.
  • In Offenburg findet das Ortenauer Weinfest statt, welches eine beeindruckende Auswahl an Weinen der Regionen und darüber hinaus bietet. Das Programm auf den vier verschiedenen Bühnen, die während der vier Festtage bespielt werden, sowie der alljährliche Festumzug sorgen für Spaß für Jung und Alt.

Auch bei bescheidenem Wetter muss keine:r auf Unterhaltung während seines Besuchs der Weinregion Baden verzichten. Viele der zahlreich dort vertretenen Winzervereine veranstalten einen „Tag des offenen Weinkellers“, bei dem die Besucher:innen die Weinkeller von innen besichtigen und köstliche Weine probieren können.

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

Newsletter

Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequat.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen