Premiere: Das Weingut Reumann nimmt dieses Jahr zum ersten Mal an der Weine vor Glück 2014 in Bochum teil. Begeistert von dem Konzept will es sich vorab schon mal unters Volk mischen und vorstellen.

Weingut
In Rieden rund um Deutschkreutz stehen die Weingärten des Weinguts Reumann. Dort wurde es 1999 auf eine Rebfläche von 11 Hektar vergrößert und mit modernster Kellertechnik ausgestattet.  Kellermeister bin ich, Josef Reumann. Gemeinsam mit meiner Frau, Maria Reumann, führe ich das noch recht junge Weingut mit viel Liebe und Leidenschaft. Unser Weingut kann keine lange Tradition ausweisen, daher sind wir besonders stolz auf den Erfolg den wir mir viel Fleiß und Einsatz erzielen.

Philosophie
Das Reumann „R“, das unsere Flaschen kürt, steht für Qualität, Ehrlichkeit und Ursprünglichkeit. Wir ruhen uns nicht auf unseren Lorbeeren aus, sondern sind immer daran bestrebt, jedes Jahr das Beste aus jeder Traube und jedem Fass herauszuholen. So definieren wir auch unser Motto: „Der nächste Jahrgang wird noch besser sein“. Um dieses Ziel erreichen zu können, legen wir sehr viel Wert auf eine naturnahe Weinproduktion. Außerdem lässt unsere Betriebsphilosophie keinen Stillstand zu. Durch das Bemühen um immer neue Ideen und hohe Ansprüche an Qualität und Perfektion werden ständig neue Maßstäbe gesetzt, um den berechtigten Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Weine
Wir produzieren eine Auswahl an feinen Weinen, die die Reichhaltigkeit des pannonischen Klimas, einen qualitativen Weinbau, Innovation und Stil widerspiegeln. Das Traubengut wird unter Einsatz modernster Kellertechnik schonend verarbeitet und in temparaturkontrollierten Stahltanks vergoren. Wir lassen bei der Vinifizierung der Weine vor allem Wissen und Erfahrung, sowie Harmonie und Gefühl einfließen.
„Classic“ steht bei uns für traditionelle, fruchtbetonte Weine. „Selection“ für Rotweine, die je nach Jahrgang 12 – 18 Monate in kleinen Holzfässern reifen. Die Krönung bilden drei kraftvolle Spitzencuvées names „PHOENIX“ – aufsehenerregend wie ein Phoenix aus der Asche, „WQUINOX“ – ausgewogen wie die Tagundnachtgleichen und „vinum sine nomine“ – eine Selektion der besten Merlot- und Cabarnet Saubignon-Fässer – kraftvoll, finessenreich und elegant.

Das Weingut Reumann ist in freudiger Erwartung, dass der Mai endlich kommt und es seine Weine auf der Weine von Glück 2014 präsentieren kann.