Neues Jahr, neues Glück und eine weitere Auflage unseres Wine Thursdays: Am 30.01.2014 geht es mit Glas und Flasche zu Briloro in Bochum. Warum zu Briloro? Die machen doch Brillen? Jep, aber uns geht es nicht um die Brillen sondern um die Jungs, denn die sind genauso wie wir Gründer oder wie man neudeutsch sagt: Entrepreneure. Und das mögen wir an den Herren, dass sie mit Engagement an die Sache gehen und sich etwas aufbauen wollen. Und dass sie genauso viel Spaß an Wein haben wie wir.

Also, am 30.01.2014 findet der erste Wine Thursday in diesem Jahr statt. Dieses Mal gibt es dann nicht nur Weine ins Glas, sondern auch Sekt, wie z.B. der Blanc de Noir von 2010, die Cuvée Louis von 2009 und der Riesling Brut aus der Sektkellerei Andres & Mugler sowie der handgerüttelte Celebro Riesling Cremant von 2009 vom Weingut König Johann aus dem Saartal. Vom Weingut Michael Andres gibt es zusätzlich einen trockenen Blanc de Noir von 2012 sowie einen trockenen Weißburgunder. Außerdem begeben wir uns geschmacklich nach Frankreich ins Gaillac. Da uns die Weine des Gutes Domaine Bosc Long beim letzten Wine Thursday so vom Hocker gehauen haben, probieren wir dieses Mal den Braucol von 2010 und den Cabernet-Sauvignon Rosé von 2012. Danach geht die Reise wieder zurück nach Deutschland und zwar in die besten Lagen der Südpfalz. Um genauer zu sein gehen wir in das idyllische Örtchen Maikammer, wo der trockene Riesling aus dem Kirchenstück von 2009 sowie der trockene Grauburgunder von 2012 des Weingutes M. Schädler schon ungeduldig auf uns warten. Das Beste daran ist, dass der Winzer Steffen Mugler nur vollkommen reifes, spät gelesenes Rebgut verwendet und sein Grauburgunder trotz allem glasklar und nicht üppig sind. So weit der Plan und eine neue Geschmackstour.

Wir werden berichten!

www.briloro.de