Mitten im Herzen von Großlangheim direkt am Marktplatz, fristete die barocke Bausubstanz ein trauriges Dasein. Der Patrizierhof aus dem Jahre 1738 wurde erbaut von Johann Cuntzmann und seiner Frau Anna-Maria.
Herr Cuntzmann war ein wohlhabender Bürger und Schultheisen von Großlangheim.

Dieser Tradition fühlten wir uns bei der Restaurierung verpflichtet und ließen den alten Charme des Hauses, mit dem Kauf des Gebäudes im Jahre 1993, in neuen Glanz wieder erstrahlen.

Die Atmosphäre der Räume lässt Romantik dieser Zeit wieder erwachen.

Im historischen Haupthaus wurden die barocken Stuckdecken, der historische Gewölbekeller aus dem Jahre 1442, die Treppe in das obere Geschoß und natürlich die historische Fassade original wieder hergestellt.
Das schiedeeiserne Hoftor wurde in Anlehnung an historische, barocke Gittertore neu, geschmiedet ebenso wie das Wirtsschild an der Hausecke.

Es entstand ein Ensemble von gemütlicher Gastlichkeit, in der Tradition fränkischer Weingasthöfe.

http://www.der-patrizierhof.de/

Das Weingut Grebner ist Teil der Weine vor Glück!