Das war Weine vor Glück 2014

Die Ausgabe 2.0 des Weinfestivals fand Ende Mai 2014 statt, diesmal nun schon fünf Tage, von Mittwoch bis Sonntag. Insgesamt konnte man 2.000 Weinenthusiasten zum Besuch animieren, die aus dem ganzen Festival fünf herrliche Tage machten.

Den Start legte man am Mittwoch mit einem Wine Slam hin, einen thematischen Poetry und Science Slam, der sich selbstredend um das Thema Wein drehte. Dazu leckerer Rebensaft von verschiedenen Weingütern.

Am Donnerstag zelebrierte man den Wine Thursday: mit knapp 100 Begeisterten kochte man gemeinsam eine Suppe, eine lecker würzige Minestrone um dazu Weine von Jürgen Graf zu probieren.

Ab Freitag bis Sonntag dann die Weinmesse mit nun schon knapp 40 Ausstellern aus Deutschland und Europa. Das Ganze umrahmt von Live Musik von Heiko Fänger, Tim Freund, leckeren BBQ von den Gour Monds, dem WirZwei-Café und natürlich Sardinengrillen. Als Gast durfte man am Samstag Phil Fuldner begrüßen, der von dem DJ-Team der Klangbausteine unterstützt wurde.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten und Partnern, die diese fünf Tage zu einem Erfolg gemacht haben! Ihr wart großartig!

Schaut euch doch mal die Filme zum Festival und zum Wine Slam an. Da schwappt direkt ein großer Schluck Lebensfreude mit herüber:

Weine vor Glück Bochum

Weine vor Glück – Wine Slam und Festival

 

Unsere Aussteller 2014

 

 

Ihr wollt mehr erfahren über Weine vor Glück 2014? Dann schaut euch doch unsere Berichte an:

WineSlam & WineThursday – Das Video mit Kurzbericht!

Weine vor Glück Tag 3 – Start der Wine Exibition

Der Rückblick